.

 

 

 

 

 

 

 

Über uns

Unsere Ortsgruppe wurde am 12. September 1975 gegründet.

Wir gehören zur Sektion Mixnitz. Die Sektion besitzt eine Schutzhütte, die Gaston-Lippit-Hütte auf der Teichalm.

Kletterbegeisterte, und die, die es noch werden möchten können in unserem Klettergarten mit Klettersteig ihren Aktivitäten freien Lauf lassen. Bei Schlechtwetter besitzt die Sektion einen Kletterraum.

Für alle bestehenden - und noch werdenden - Mitglieder bieten wir geführte Touren für Jung und Alt.

Dank unserer engagierten Mitarbeiter reichen unsere Tourenprogramme von Familienwanderungen und Jugendaktivitäten bis hin zu Klettersteigtouren und verschiedenen Veranstaltungen wie zum Beispiel das Maronibraten im Oktober auf der Hofbauer Hütte, wo jedes Jahr zahlreiche Wanderer teil nehmen.

Anerkannte Aushängeschilder sind immer wieder unsere reichlich gestalteten Schaukästen mit laufend aktuellem Tourenprogramm und Fotos vergangener Veranstaltungen.

Neugierig geworden??? Dann klickt einfach durch die Homepage, dort erfahrt ihr mehr!

Unser Aushängeschild: der ÖAV-Klettergarten

Der ÖAV Klettergarten liegt am Eingang des Klammgrabens.

Der ehemalige Steinbruch hat eine Grundfläche von rund 2.800 qm und eine Wandhöhe von ca. 85 m.

Bei der Sanierung des Klettergartens wurden Bühlerhaken verwendet und somit die Wand optimal abgesichert. Durch den geringen Hakenabstand eignet sich der Klettergarten perfekt für Anfänger und Fortgeschrittene zum Vorstieg.

Rund um den Klettergarten führt ein rund 260 m langer Klettersteig im Schwierigkeitsgrad C. Dabei besteht am oberen Ende der Wand die Möglichkeit zum Aussteigen und über eine Forststraße wieder zum Ausgangspunkt zu kommen.

Der Klettergarten hat das Ziel, allen BreitenauerInnen sowie die umliegenden Gemeinden und deren Gäste eine zusätzliche aktive Erholungsmöglichkeit zu bieten.

Schwierigkeit:
3 bis 7, überwiegend im fünften Bereich

Anfahrt:
Von Graz bzw. Bruck / Mur über die S 35 Richtung Mixnitz. Dann nach Breitenau und Richtung Birkfeld. Bei der Abzweigung auf die Teichalm geradeaus weiter und nach ca. 500 m (grüne Tafel) links in den Klammgraben einbiegen. Nach ca. 100 m sieht man den Klettergarten auf der linken Seite - unübersehbar. Parkmöglichkeiten herunten bei der Brücke! Zustieg zum Klettergarten ca. 2 Minuten.

Zu beachten ist die jährliche Wintersperre des Klettergartens. Zwischen 1. November und 30. April wird der Klettergarten nicht gewartet. Daher ist er von unserer Seite aus gesperrt. Dies vermerken wir auf der Startseite sowie als Aufhänger vor Ort.

Für Anfragen bezüglich den Klettergarten steht Markus Hörmann unter der Nummer 0699/18703352 oder per E-Mail jederzeit gerne zur Verfügung!

Neugierig geworden??
Dann klicken Sie hier, um sich über die Mitgliedsbeiträge zu informieren bzw. zum Online-Anmeldeformular zu gelangen.

 

 
(C) 2020 ÖAV OG Breitenau